Vietnam

Gestorben wird lange

  Die Ahnenverehrung ist in Vietnam allgegenwärtig. Verstorbene prägen den Alltag der Familien noch fünf Generationen nach deren Tod.

Der verstummte Veteran

Hien Phan fährt als Easyrider Touristen in das Hinterland von Vietnam. Dort wandelt er täglich auf den Spuren des Krieges – und auf seinen eigenen: Er war Soldat für die südvietnamesische Armee während des Vietnamkrieges.

Impressionen aus Sa Pa und dem Muong Hoa Tal

Die eindrucksvollsten Bilder aus Sa Pa:

 

„I helped you, you buy from me!“

Der Tourismus hat den ethnischen Minderheiten im Norden Vietnams die Hoffnung auf Wohlstand gebracht. Doch der Preis dafür ist hoch: Ein radikaler Wandel des sozialen Gefüges und der Kultur der H’Mong.